Die Longs

Wir befinden uns auf einer Reise und laden euch herzlich ein.

Folge 11 Aliens

Sind wir die Ghettobewohner / HARTZ-Vierler des Universums?

22.10.2021 43 min

Zusammenfassung & Show Notes

Sind wir wirklich alleine im Weltall? Haben wir Nachbarn auf dem Mars, Jupiter oder Saturn? 
Halten wir uns für die beste Spezies oder sind wir die Assis von Nebenan (Ghettobewohner und "Hartzer"), die auf Abstand gehalten werden? Warum soll sich intelligentes außerirdisches "Leben" mit uns abgeben, wenn wir Menschen uns seit je her und unseren Planeten zerstören (und unsere Ressourcen und Tiere usw.).
Waren unsere Vorfahren in Südamerika von außerirdischen Kräften unterstützt worden? Oder konnten wir Menschen früher größere Werke vollbringen, weil uns weder Bürokratie, Politik, Kapitalismus und Gier gebremst haben? Hollywood hat eine ganz klare...ähm unklare...wechselnde...naja Meinungen zum Thema Aliens, Außerirdische und ihre Motive uns zu besuchen. Aber könnte es nicht eher sein, dass wir die aggressive primitive Spezies sind, die andere Planeten besuchen muss, um neue Ressourcen zu finden?
Wir sind nur zwei "halb"-erwachsene Männer mit eigener Meinung, mit viel Humor, Herz und Hoffnung.
Viel Spaß beim Zuhören.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts